Allgemeine Geschäftsbedingungen

Der HT-Shop ist ein Angebot der SÜDWEST PRESSE Hohenlohe GmbH & Co. KG mit Sitz in Schwäbisch Hall. Für den HT-Shop gelten die folgenden Geschäftsbedingungen.

Vertragsabschluss
Mit dem Absenden der Bestellung gibt der Kunde ein verbindliches Kaufangebot ab. Der Vertrag kommt durch den Versand der Ware und der Rechnung an den Kunden zustande.


Lieferbedingungen/Versandkosten
Der Versand erfolgt an die vom Kunden angegebene Adresse. Es kann zu Teillieferungen kommen.
Für Artikel werden Versand- und Verpackungskosten in Höhe von einmalig 5,90 € erhoben.
Die benannten Versandkosten beziehen sich auf Lieferungen innerhalb Deutschlands. Auslandskosten auf Anfrage.


Zahlungsbedingungen
Die Zahlung der Rechnung ist mit Zugang der Ware sofort fällig. Bis zur vollständigen Zahlung verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum des Versenders.


Reklamationen
Der Kunde muss event. Mängel an der Ware unverzüglich schriftlich mitteilen. Liegt ein vom HT-Shop zu vertretender Mangel vor, wird eine Beseitigung des Mangels oder eine Ersatzlieferung veranlasst.


Mehrwertsteuer
Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und werden als Bruttopreise ausgewiesen.


Schlussbestimmung
Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieses Vertrages rechtsunwirksam sein, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht beeinträchtigt. Beide Parteien verpflichten sich in diesem Fall eine dem gewünschten Inhalt nahe kommende rechtswirksame Vereinbarung zutreffen.


Widerrufsrecht

Widerruf
Bestellungen können schriftlich (Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. Die Frist beginnt mit der Zustellung der Ware. Der Widerruf ist zu richten an:
SÜDWEST PRESSE Hohenlohe GmbH & Co. KG
HT-Shop
Haalstr. 5+7
74523 Schwäbisch Hall

Bei einer Rücksendung aus einer Warenlieferung, deren Bestellwert insgesamt bis zu 40,- € beträgt, sind die Kosten der Rücksendung durch den Kunden zu tragen. Andernfalls ist die Rücksendung kostenfrei. Bei der Rücksendeart ist immer die preiswerteste Variante zu wählen; unfrei versandte Pakete werden nicht angenommen.

Aussergerichtliche Online-Streitbeilegung
Die Europäische Kommission stellt (voraussichtlich ab dem 15.02.2016) unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Plattform zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung (sog. OS-Plattform) bereit.

Schlichtung:
Das Unternehmen nimmt an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht teil.